Erfolg trotz(t) Krise

„Am Ende eines jeden Tunnels gibt es Licht!“ Dies ist das Motto der 23 Autorinnen und Autoren, die sich während der wenigen lichten Momente der weltweiten Krisenstimmung im Sommer 2020 zusammengefunden haben. Mit Hilfe der nun erstmals niedergeschriebenen Sichtweisen und angewandten Praxistipps aus den verschiedenen Fachgebieten, liegt in Ihren Händen nun ein wesentlicher Beitrag zur positiven Krisenbewältigung und -nutzung. 

Dieses Werk richtet sich an etablierte sowie neu zu positionierende UnternehmerINNEN gleichermaßen. Die gemeinsame Motivation besteht darin, nutzenstiftende Unternehmungen sicher und wohlbehalten, idealerweise sogar etwas gereifter, durch jegliche Art von Krise zu lotsen.

 

Die Haupt-Phasen, die jeder Krise gemein sind, dienen dabei als Orientierung, so dass die Beträge dort zu finden sind, wo diese potenziell den größten Nutzen stiften. 

Themen des Buchs...

Prozesse

Welche Geschäftsprozesse können Sie innerhalb kurzer Zeit automatisieren und digitalisieren?

Führung

Wie agieren Sie als Unternehmer und inspirieren trotz aller Herausforderungen Ihr Team?

Gesundheit

Krise bedeutet Stress? Mit diesen Strategien und Tipps kommen Sie entspannter durch die Krise.

Strategie

Durch praxiserprobte Strategien sichern Sie die Zukunft Ihres Unternehmens langfrstig.

Kostenlose Vorschau

Erhalten Sie jetzt einen exklusiven Blick in das Buch!

Die Autoren im Überblick

Dr. Dennis Bakir

Lähmung durch Überangebot an Chancen

Dr.-Ing. Dennis Bakir liebt und lebt den Mittelstand, Innovationen und Förderoptionen gleichermaßen. Getreu dem Motto: „Jede Innovationsumsetzung ohne vorherige Abwägung aller zur Verfügung stehenden Möglichkeiten ist eine verlorene Chance.“ Bereits während der Promotionsphase öffnete er den akademischen Elfenbeinturm Universität insbesondere für kleine und mittlere Unternehmen, gerne unter Einbezug von Bundes- und Landeszuschüssen. Unmittelbar im Anschluss daran bestand die Aufgabe als teamleitender Senior Consultant bei einer mittelständischen Unternehmensberatung darin, das Profitcenter „KMU-Innovation“ zu konzipieren und zu leiten.
Wolfgang Schmid

Krisenfest durch Innovation

Wolfgang Schmid war bereits als Kind sehr technikaffin. Die ersten Grundlagen für eine Karriere als Techniker wurden bereits im Vorschulalter vom ebenfalls technikbegeisterten Vater gelegt, der ihm keineswegs das übliche Kinderspielzeug, sondern vielmehr die gleichen professionellen Werkzeuge, wie er sie in seiner Werkstatt hatte, schenkte.

Heute berät er Unternehmen und hilft ihnen dabei, ihr volles Innovationspotential zu erschießen, um ihnen so ungeahnten wirtschaftlichen Erfolg, hohe Stabilität und Krisenfestigkeit zu ermöglichen.

Maximilian Göhler

Automatisierung: Die Chance in der Krise

Maximilian Göhler hat sein Studium in Mannheim und Düsseldorf mit dem Schwerpunkt Finanzwissenschaften absolviert und beschäftigt sich seit 2014 mit der Vertriebsdigitalisierung. In den letzten Jahren hat er für zahlreiche Unternehmen Online-Marketing-Kampagnen geplant und durchgeführt sowie digitale Vertriebskonzepte erarbeitet. Mit seiner Expertise will er vor allem mittelständischen Unternehmen dabei helfen, sich in der digitalen Welt zurechtzufinden, und sicherstellen, dass sie optimal für die digitale Zukunft aufgestellt sind.
Christian Weber

Kunde Kohle Kosten: Die drei wichtigsten Hebel zum Gas geben

Christian Weber unterstützt seit über 27 Jahren Unternehmer, mehr Geld aus ihrem Unternehmen rauszuholen – und zwar ohne, dass diese noch mehr dafür arbeiten müssen. Weber Momentum bietet seinen Kunden dabei unter anderem Profitabilitätsanalysen, Unterstützung bei der Planung und Beschaffung von Liquidität sowie das Aufzeigen von Maßnahmen zur nachhaltigen Steigerung der Profitabilität.
Matthias Gondorf

Markus Cornelius Folgenreich (Mindsetting wird Folgenreich)

Ich bin Matthias M.C. Gondorf, ich wurde im April 1964 (das Babyboomer- Jahr in Deutschland) im schönen Neuss am Rhein geboren und bin der rheinländischen Metropolregion Neuss/Düsseldorf bis heute treu geblieben.Durch einige Schicksalsschläge, einem Herzinfarkt, einem Burnout und einer Pleite verlor ich alles … Seit Jahren beschäftige ich mich nun mit Persönlichkeitsentwicklung, Krankheitsbewältigung
und dem selbsterlebten Thema: „In weniger als 6 Wochen
aus dem Burnout“. Somit habe ich mich mit „Burnout48“ als Experte für extrem schnelle Lösungen aus dem Burnout positioniert. Spezialisiert auf Highperformer und Manager arbeite ich zwar eins zu eins mit meinen Klienten, jedoch entwickele ich parallel dazu im Moment zwei Onlinekurse: einen für die Burnout-Prävention und einen für Betroffene als Soforthilfe mit stundenweiser Eins-zu-eins-Betreuung.

Bernd Dackweiler

In der Krise ist vor der Krise

Bernd Dackweiler aus Köln hat mehrfach die gleichen traumatischen Erfahrungen in unterschiedlichen Lebensphasen selbst erlebt, was ihm ermöglicht, sehintuitiv die passenden Fragen zu fragen und überraschende, aber auch kritische Impulse hervorzaubern. Sein neugieriger Geist mit detaillierter Weitsicht erkennt immer wieder neue Möglichkeiten, um jede noch so spannende Biographie empathisch konfrontativ für neue Wege offen neu zu denken. „Bernd ist ein hochgradig reflektierter und erfahrener Mensch …“
Mirjam Saeger

Zuhören - eine aussterbende Kunst?

Mirjam Saeger ist Autorin, Ghostwriterin und Buch-Coach und unterstützt Experten*innen und Vollgasunternehmer*innen dabei,
ihr Buchprojekt mit Leichtigkeit und geringem Zeitaufwand zu
realisieren. Sie hat mittels Interviews schon zahlreiche Projekte erfolgreich für ihre Kunden umgesetzt. Ihr Ratgeber „Das Expertenbuch – warum Sie eins schreiben sollten und sich selbst und Ihrem Business damit Gutes tun“ bietet angehenden Autoren*innen eine kurze Übersicht über die wichtigsten
Punkte, die es zu beachten gilt, wenn sie ein Buch schreiben und
veröffentlichen möchten. Mirjam Saeger gibt Schreib- und Online-Kurse zu den Themen Buch schreiben, vermarkten und als Kundengewinnungs- und Marketinginstrument nutzen.

Margit Urban

BGM und Gesunde Führung- Genau jetzt!

Gesunde und leistungsfähige Mitarbeiter*innen sind das Herzstück eines jeden Unternehmens. Die Autorin möchte sich mit ihrem Einsatz in Unternehmen für eine gesündere Arbeitswelt einbringen und Mitarbeiter*innen unterstützen, einen gesünderen Lebensstil zu entwickeln. Als selbstständige Beraterin für ein ganzheitliches Betriebliches Gesundheitsmanagement, Coach und Trainerin engagiert sie sich rund um das Thema „Gemeinsam zu gesunden Arbeitsbedingungen“.
Klaus Labecki

Der Ausbruch aus der Krise - Die Mitarbeiter als Fluchthelfer aus der Krise

Klaus Labecki ist Experte für Internationales Change-, Prozess- und Innovationsmanagement. Seit über 20 Jahren ist er bereits für Banken und internationale Vermögensverwalter im Projektmanagement tätig und hat in dieser Zeit viele Innovationen aus der Taufe gehoben und bei seinen Arbeitgebern implementiert. Der Aufbau eines innerbetrieblichen Innovationsmanagements war dabei nur eines der Projekte, die er erfolgreich begleitet hat. Klaus Labecki geht gerne über seine Grenzen und findet es spannend, die eigene Komfortzone zu verlassen, um neue Erfahrungen zu sammeln und sich dabei immer weiterzuentwickeln.
Maren Fromm

Kriegsenkelgeneration - warum Kriegstraumata die berufliche Karriere blockieren

Maren Fromm 1972 in Niedersachsen geboren und seit 2001 in Weil im Schönbuch, Baden-Württemberg, wohnhaft. Beruflich bin ich Coach und Heilpädagogin mit eigener Praxis in Weil im Schönbuch. Privat Mutter einer 2002 geborenen Tochter und zudem hochinteressiert an dem Thema Persönlichkeitsentwicklung. Eine große Veränderung in meinem Leben im Jahr 2012, führte mich auf meine Reise in mich und zu mir. Es folgten Ausbildungen, Workshops, verschiedene Menschen und Mentoren, eigene Erfahrungen rund um das Thema Persönlichkeitsentwicklung. Hierdurch kam ich auf das Thema übertragene Kriegstraumata. Heute ist es nicht mehr aus meinem Leben wegzudenken und ich begleite unter anderem Menschen auf ihrer Spurensuche.

Die Phasen einer Krise

Einsetzende Krise

Wirkende Krise

Ausklingende Krise

Mit dem Buch Erfolg trotz(t) Krise holen Sie sich das ideale Experten Buch an Ihre Seite, dass Sie zur richtigen Zeit mit den passenden Tipps versorgt. Dabei sind in diesem Beiträge besonders hilfreiche Passagen gekennzeichnet, so dass Sie die besten Tipps schnell für sich verwenden können.

Das Buch ist dabei in die Phasen einer Krise aufgeteilt und durch Symbole gekennzeichnet. Das stellt sicher, dass Sie schnell, einfach und unkompliziert den für Sie passenden Tipp finden!

Stephan Streller

Warum nicht alles schlecht ist - Krisengewinner Digitalisierung

Dr. Stephan Streller, 1965 in Bad Kissingen geboren, ist Unternehmer, Führungskraft, Lehrbeauftragter, Motivator, Mental-Coach und Optimierer. Er stellt sich stetig die Frage, wie Dinge besser und effizienter gestaltet werden können. Den Reiz der Herausforderung liebt er genauso wie das Fällen von schwierigen Entscheidungen. Dabei steht bei Dr. Stephan Steller immer im Fokus, sich selbst zu hinterfragen und die jeweilige Situation individuell neu einzuschätzen. Seine Stärke: klar, präzise und zügig einen Beschluss zu fassen. Dazu gehörte auch seine Entscheidung, als junger Mann ohne Ticket von Agadir nach Düsseldorf zu fliegen.
Justin Bockey

Profikonzepte aus Konzernen für den Mittelstand

Justin Bockey zeichnet für die Koordination und Einführung des eliQa-Konzepts in Nordrhein- Westfalen verantwortlich, für das er als Kommunikator zwischen Unternehmen, Mitarbeitern und eliQa sowohl Bindeglied als auch Ansprechpartner ist. Auf der Suche nach innovativen Unternehmen mit echtem Mehrwert stieß er 2017 auf das eliQa-Konzept aus Berlin und unterstützt seit nunmehr zwei Jahren die Einführung des Konzeptes in den inhabergeführten Mittelstand in NRW.
Marion Bredebusch

Herz führt – Wieso Unternehmen und Führungskräfte mit Herz gewinnen

Marion Bredebusch ist seit ihrem 23. Lebensjahr als Trainerin unterwegs.
In zahlreichen Medien und Formaten wie Psychologie heute, Brigitte, SWR-
Nachtcafé, heute.de, time magazine, RTL, Vox, NDR, Aktueller Bericht, SR, Radio Salü, Saarbrücker Zeitung und vielen anderen tritt sie als Expertin auf. Gerade jetzt sind alle ihre Produkte in ihrem neuen Claim „Herz führt“
zusammengeflossen. Gerne wird bei diesem neuen Slogan von einem Weichspülprogramm gesprochen und der Härtegrad des Wassers kritisch beäugt. Dabei sind gerade die mit Herz geführten Unternehmen besonders krisensicher, denn Marion Bredebusch arbeitet sehr tief und nimmt die Menschen mit in diese Prozesse, bringt die „Wahrheit“ ans Licht und kann so an den Ursachen ansetzen und diese in Lösungen umwandeln. Nachdem sie lange als Trainerin unterwegs war, reichte es ihr nicht mehr aus, nur hier oder da ein Training durchzuführen. 14 Jahre lang entwickelte sie für eines der größten Einzelhandelsunternehmen Deutschlands die Nachwuchsführungskräfte und die Konzepte dafür und führte Assessment-Center zur Personalauswahl durch – doch die Unternehmenskultur konnte sie so nicht ändern, auch wenn die Werte bis 2016 übereinstimmten. Daher beschloss sie, an den Führungsspitzen der Unternehmen anzusetzen, und war eine der ersten, die noch in der Pilotphase 2013 mit dem Programm „UnternehmensWert Mensch“ Unternehmen ganzheitlich begleitete.
Sie verfügt über eine breite Methodenkompetenz und kann Großgruppenkonferenzen moderieren, Führungskräfte trainieren, mit mentalen Techniken coachen und Prozesse begleiten. Sie liebt es, Sitzungen zu effektivieren und mehr Balance und Achtsamkeit in Unternehmen zu bringen.
Eines ihrer 5 Elemente des „Herz führt“-Prozesses sind tiefgehende Seminare an
kraftvollen Orten, die die Menschen in ihr Herz und zu ihren Herzensträumen führen. Im Februar 2020 hatte „Marions Herzensdialog“ Premiere, eine Rede, die keine Rede ist. Sie funktioniert nach dem Prinzip „kein Konzept ist ein Konzept“ und sie spricht nur aus ihrem Herzen zu dem, was die Menschen bewegt und was diese wissen wollen. In der Corona-Zeit ist „Marions Herzenstalk positiver Nachrichten“ entstanden, in dem sie intuitiv Fragen stellt und das Positive hervorbringt, denn negative Nachrichten gibt es genug.

Helen Zwölfer

Einem harmonischen Unternehmen kann keine Krise was anhaben

Helen Zwölfer ist Coach und Expertin für systemisches und energetisches Arbeiten. Sie betreibt seit vielen Jahren eine Praxis für Alternative Psychologie und verfügt über ein breites Wissen zu Instrumentarien und Methoden, die dabei helfen, Menschen und Organisationen zu analysieren und weiterzuentwickeln. Sie gibt unter anderem praktische Seminare für Firmen und Organisationen, deren Ziel es ist, unsichtbare und deswegen oft unterrepräsentierte Welten der energetischen Gesetzmäßigkeiten im Unternehmen aufzuzeigen.
Meta Heller

MUT zum TUN

Meta Heller, auch bekannt als „die große Frau mit den langen Beinen“, hat es sich zur Aufgabe gemacht, Unternehmerinnen und Unternehmern oder solchen, die es werden wollen, zu zeigen, wie sie mit ihren Fähigkeiten und
ohne große Technik-Kenntnisse ein Online-Business aufbauen können. Viele Unternehmer/innen haben Angst, mit ihrem Unternehmen oder mit dem Unternehmen, das sie aufbauen möchten, sichtbar zu werden, was dann dazu führt, dass sie mit ihren Produkten oder Dienstleistungen nicht gefunden werden.

Stephanie Kulak

Auf Corporate Safari: Vom Angriff des „großen Elefanten"

Stephanie Kulak ist Wildnis-Expertin. Sie inspiriert Unternehmen zum Thema „Natural Leadership“ – Vom afrikanischen Busch fürs Business lernen. Und sie weiß, wovon sie spricht: Nach 16-jähriger Tätigkeit als Beraterin wagte sie mit einer Ausbildung zum Wildnis-Guide in Südafrika einen kompletten Neuanfang. Es folgten zehn Jahre Tätigkeit im Busch – als Guide, als Safari-Managerin einer 5-Sterne-Lodge und schließlich als Geschäftsführerin einer Akademie für Wildnis-Guides. Heute gibt sie als Trainerin und Speakerin ihre vielfältigen Erfahrungen an Unternehmen weiter. Ihr Credo: „Always expect the unexpected“ – erwarte immer das Unerwartete.
Babinsky Horst

Minutenentscheidung

Horst Babinsky hat Werbung und Marketing studiert und ist seit 1965 selbständig. Mit neuen Produkten war er stets der Zeit voraus und wurde Marktführer in Bayern, dann in Deutschland und mit den letzten Produkten ASB Squash und ASB GlassFloor weltweit die Nr. 1. Der mehrfach ausgezeichnete Babinsky arbeitete mit vielen internationalen Persönlichkeiten aus Politik, Wirtschaft und Sport zusammen, ohne selbst dabei das Rampenlicht zu suchen. Er ist Autor von zwei Büchern. Zu Spitzenzeiten war der fünffache Familienvater Chef von über 120 Angestellten. Partner, Familienmitglieder und Mitarbeiter wurden durch seine Führung sehr erfolgreiche Persönlichkeiten. Positiv geleitete Entscheidungen im richtigen Moment führten zu den herausragenden Erfolgen von Horst Babinsky.

Rosa Maria Roller

Die Macht der Gedanken

Rosa Maria Roller ist Coach und Heilpraktikerin. Sie lebt und arbeitet sowohl in Trochtelfingen auf der Schwäbischen Alb als auch in Hagnau am Bodensee. Ihre Stärke ist es, ihre Klienten wieder in ihre eigene Kraft zu führen, sich von alten Denkmustern und Blockaden zu befreien und ihre Grenzen zu erweitern. In Ihrer langjährigen Praxisarbeit konnte sie für und mit Ihren Klienten schon große Erfolge erzielen und sie in ein glückliches, gesundes Leben begleiten. Die von ihr angebotenen Coaching-Auszeiten am Bodensee erfreuen sich vor allem bei Führungskräften großer Beliebtheit und sind fester Bestandteil ihrer Arbeit.
Michael Mitsch

Vermögenssicherung und -aufbau in der Krise

Kaufmann im Groß- und Außenhandel, Finanzwirt (TWI), Immobilienfachmann (LBS), Versicherungsfachmann (BWV), Studium der Geographie, Anglistik und Soziologie, Mitarbeit an universitären Forschungsprojekten, Berufserfahrung in der Industrie- und Konsum-Marktforschung sowie in der kommunalen Wirtschaftsförderung, über 20 Jahre Erfahrung im Verkauf von Absicherungs- und Anlageprodukten, einschließlich Unternehmensbeteiligungen und Immobilien.
Franziska Schneebeli

Wirkungsvolle Kommunikation im Change Prozess

Franziska Schneebeli, Expertin für Strategie und Kommunikation, mit nachweislicher und kontinuierlicher Praxiserfahrung. Der berufliche Weg von Franziska Schneebeli führte von der Kundenberatung über eine Vertriebsleitung zur Unternehmerin (Unternehmensberatung) und weiter bis hin zur Expertin für Strategie und Kommunikation.

Ihr Bildungsweg begann mit einer klassischen kaufmännischen Lehre, auf die ein BWL-Studium, Weiterbildungen in angewandter Psychologie sowie ein Executive-MBA an der Universität in Zürich folgten.

Franziska Schneebeli lernte und lernt vor allem aus dem Lebens, aus Gesprächen mit Menschen und durch das Arbeiten in Unternehmungen. Dieser Weg wird laufend durch fundierte Literatur und Lehraufträge unterstützt.

Harsha Gramminger

Zurück zur Lebenskraft in Krisenzeiten

Nach einem Studium zur Dipl. Ingenieurin für Produktionstechnik/Industrial Engineering an der FH Köln und praktische Erfahrungen in den verschiedenen Abteilungen in größeren Maschinenbau-Unternehmen folgten viele Stationen im medizinischen Bereich. Einen Großteil meines Lebens widmete ich der Verbreitung und der Ausbreitung der integrativen Medizin mit dem Ziel der Anerkennung des ganzheitlichen Gesundheitsansatzes in Europa. Heute setze ich mich vor allem für mehr Lust, Leidenschaft und Lebenskraft in Unternehmen ein und habe hierzu das „Triple-L-Konzept“ entwickelt.
Ingrid Erkel

Unternehmenskultur der Wettbewerbsvorteil des 21. Jahrhunderts?

Ingrid Erkel ist Gesundheitsökonom, Coach und Trainerin. Aus dem Gesundheitsbereich kommend, gründete sie 2011 ihr Unternehmen Salutogen für Gesundheit und Veränderung, mit dem Schwerpunkt Unternehmenskultur. Aufgewachsen ist Ingrid Erkel in der väterlichen Gärtnerei, die bis heute ihr Hobby und Ruhepol ist. Dort lernte sie den achtsamen Umgang mit Pflanzen. Im Kapitel „Unternehmenskultur – der Wettbewerbsvorteil des 21. Jahrhunderts?“ –vergleicht sie Unternehmen mit einem Gewächshaus und zeigt die Ähnlichkeiten zwischen beiden treffend auf. Die Analogien verdeutlichen das Verhalten von Management und Führung.
Sasa Evert

Der Online-Kurs außerhalb deiner Komfortzone

Sasa Evert ist Expertin für die Erstellung und Vermarktung von Online Kursen und Online Programmen. Die hat bereits mehrere digitale Kurse erfolgreich vermarktet. Gerade in Krisensituationen ist es von besonderem Interesse zusätzliche Vertriebswege zu nutzen. In Ihrem Beitrag spricht Sie ausführlich über die notwendigen Schritte zur Erstellung und Vermarktung von Online Programmen und gibt tiefe Einblicke in Ihre Arbeit.

Jetzt bestellen und von zahlreichen Extras profitieren!

Jetzt online bestellen für nur 34,95€

Erfolg trotz(t) Krise

Update: Aufgrund der hohen Nachfrage ist die erste Auflage bereits vergriffen, daher kann es bei einer Bestellung zu längeren Versandzeiten kommen als gewöhnlich.